Sonntag, 8. Februar 2015

Durch Eis und Schnee mit Muskelkraft



Wenn die schönen Tage rum sind, im Herbst und Winteranfang der Regen und der Schneeregen zur Tagesordnung gehören, dann kostet es schon manches Mal wirklich Überwindung auf´s Rad zu steigen. Klar, gegen Regen, Wind und Kälte gibt es gute Funktionskleidung. Bei der Unterwäsche haben mich zwei Produkte sehr überzeugt:

Die geniale Unterhose mit Windstop: Craft Herren Active Extreme 2.0 Boxers



 




Wenn der Wind nicht auskühlt wird die Körperwärme gut gehalten.

Als Handschuhe kann ich nur „Dreifinger“-Handschuhe empfehlen wenn es richtig kalt ist oder hybrid Handschuhe. Selbst getestet und für gut empfunden habeich den:

Northwave Husky Lobster




Eine gute Regenjacke und eine gute Regenhose verstehen sich von selbst. Anbei ein Link zu einem Test, wer googelt findet noch mehr: Test

Seit ich das Baccetta fahre ist mein geliebtes ICE-Trike zu meiner Frau „gewandert“. Für das ICE-Trike hatte ich die kleine „Scheibe“ vor der Kurbel welche Kälte und Regen von den Füßen und Beinen fernhielt, das fehlt am Baccetta eindeutig. Aber selbst am Trike mit Scheibe ist es bei Eis und Schnee nicht wirklich „kuschelig“. 

Zudem ist es bei Eis und Schnee mit einem einspurigen Fahrrad wie dem Baccetta auch nicht ganz ungefährlich. Immer wieder bewundere ich die hartgesottenen Fahrradfahrer die bei Eis und Schnee trotzdem unbeirrt weiter zur Arbeit oder zum Einkaufen fahren, das sind für mich echt Helden.

Unsere Konsequenz zum Thema: mobil mit Muskelkraft im Winter war der Kauf eines Velomobiles, aber davon mehr im nächsten Eintrag.

Keine Kommentare:

Kommentar posten