Samstag, 11. Juni 2011

"Ich hätte ja können Tagebuch"

(Thomas)

Mal ne Überlegung für Unentschlossene. Wer manchmal wenigstens mit dem Gedanken spielt, das Auto öfter Mal stehen zu lassen, der sollte doch als Test ein: „Ich hätte ja können Tagebuch“ führen. Sprich, jedes Mal wenn man mit dem Auto eine Fahrt macht, die man auch mit dem Rad/Trike/Velomobil hätte machen können, schreibt man sich die KM auf. So hat man die Chance am Ende des Monats eine Bilanz zu ziehen, was man hätte a) an Geld sparen können und b) was man selber an Kilojoule verbrannt hat (was der Gesundheit zuträglich ist ….).

Klar, wenn man in einer ländlichen Gegend wohnt, so wie ich zum Beispiel, gibt es Fahrten die man lieber mit dem Auto macht. Sei es der Fahrzeit wegen oder aus technischen Gründen. Sicher ist jedoch, viele Fahrten lassen sich vermeiden. 

Probiert es einfach Mal aus und seit auf Überraschungen gefasst …


Keine Kommentare:

Kommentar posten